UNTERNEHMENSPROFIL

DIENSTLEISTUNGEN

UNTERNEHMENSSTRUKTUR
StartImpressum & DatenschutzKontakt

„Ein Chemiker, der kein Physiker ist, ist gar nichts.”
Robert Wilhelm Bunsen (1811-1899), deutscher Chemiker

Chemie ist nicht einfach Chemie. Sie ist die Wissenschaft der Veränderung. Sie ist die Wissenschaft, die alle anderen Naturwissenschaften mit einbezieht. Und genau das macht sie so schwierig, so speziell, aber auch so unverzichtbar.

Egal, ob Sie Oberflächenkonzepte mit Nanotechnologie entwickeln oder Produkte der Mikrosystemtechnik fertigen. Ob Sie SWAP-Geschäfte im Commodity Business planen oder die Gefahrgutklasse 8 in Bahnkesselwagen bewegen: Wir sprechen Ihre Sprache - die Sprache der Chemie. Unsere Klienten sind Unternehmen der produzierenden und dienstleistenden chemischen Industrie.

Beratung ist nicht einfach Beratung. Sie ist die inhaltliche und soziale Kompetenz auf dem Weg der Veränderung. Denn nicht nur Kunden, Mitbewerber und Anteilseigner, sondern auch Führungskräfte und Mitarbeiter entwickeln sich ständig weiter. Dadurch lösen sie für das Unternehmen kontinuierlich Veränderungen aus. CMC2 begleitet seine Klienten bei dieser Weiterentwicklung.

Unser Team kennt sich sowohl in den Bereichen der Managerberatung als auch in der chemischen Industrie bestens aus. Es weiß um die unterschiedlichen Anforderungen von der Basischemie und den Polymeren über die Fein- und Spezialchemie bis hin zu den Chemie-Dienstleistern. Wir kennen die Zusammenhänge genau und wissen, worauf es bei der strategischen und organisatorischen Entwicklung eines Unternehmens ankommt.

Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und Vertrauen sind die Grundsätze unserer Arbeit. Das Vertrauen zwischen Klient und Berater möchten wir durch eine persönliche Bindung erzielen: In ersten Gesprächen einigen wir uns auf das Ziel unserer Beratungsdienstleistung und legen den Projektumfang fest. Unser Vertriebsmitarbeiter begleitet die gesamte Entwicklungsphase Ihres Unternehmens als Projektleiter und kompetenter Ansprechpartner. Denn nur wenn die Chemie zwischen Klient und Berater stimmt, kann eine vertrauensvolle Basis entstehen.